eine Blockchain lösung für mobile endgeräte

Im Allgemeinen ist die Blockchain eine verteilte Datenbank, welche von Mitgliedern eines Netzwerks gemeinsam genutzt wird.  Die auf der Blockchain gespeicherten Informationen nehmen ständig zu, was die Nutzer zwingt, die Speicherkapazität ihrer Geräte ständig zu erweitern. Diese Anforderungen machen unter anderem die Ausführung von Blockchain-Systemen auf mobilen Geräten nahezu unmöglich, da sie einen Großteil ihrer Fähigkeiten wie Batteriestand beanspruchen.

Mobile Blockchain App

P2P- Netzwerkverbindung

Das Ziel der mobilen App ist es, eine Lösung für die Herausforderungen zu bieten, die mit dem Betrieb einer Blockchain-Technologie auf kleineren Geräten wie Smartphones verbunden sind. Sie stellt eine P2P-Netzwerkverbindung zwischen zwei oder mehr Geräten in unmittelbarer Nähe her, sowohl im Online- als auch im Offline-Modus. Das bedeutet, dass Geräte, die keine aktive Internetverbindung haben, trotzdem einen dezentralen Informationsaustausch durchführen können. Die App ist hoch skalierbar, ermöglicht einen unveränderlichen Datenaustausch und ist kryptografisch gesichert, d. h. sie ist vor Hackerattacken geschützt.